Home > Blog >

Baumfällung einer Birke in Leipzig/Mockau

Baumfällung einer Birke in Leipzig/Mockau
Baumfällung einer Birke in Leipzig/Mockau

Auf Grund der anhaltenden Trockenheit der letzten Jahre sterben immer mehr Bäume ab und sind dem Stress nicht mehr gewachsen.
Ebenso diese Birke, welche dirket an der Strasse stand und wir bei dieser Baumfällung äußerst vorsichtig vorgehen mussten.

Die Problematik des Birkensterbens:

Die Frage, ob unsere Birken so langsam aussterben stellen sich z.Z. viele besorgte Menschen. Aber woran liegt es, das es diesen in unseren Städten nicht mehr wegzudenkenden Bäumen so schlecht geht?
Eine tragende Rolle hierbei scheint der mittlerweile doch schon weit fortgeschrittene Klimawandel zu spielen. Der Zustand dieser Pionierbaumart welche bis zu 120 Jahren alt werden kann hat sich in den letzten Jahren in mehreren Großstädten dramatisch verschlechtert.

Auffällig ist die langsame Verschlechterung des Gesamtzustandes dieser Bäume welches sich durch braunes Laub, absterbende Äste und schüttere Baumkronen äußert.
Es ist zu hoffen, dass diese lang anhaltenden Trockenphasen kürzer werden und die meistens darauf folgenden Regenereignisse ebenso weil die Birken dies überhaupt nicht mögen.