Home > Leistungen >

Kronensicherung

Kronensicherung

Bei bruchgefährdeten Bäumen bietet der Einbau von Kronensicherungen eine Möglichkeit zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit. Nach ZTV Baumpflege 2006 dient die Kronensicherung der Stabilisierung der Krone durch gegenseitiges Verbinden von Ästen oder Kronenteilen. Kronensicherungen sollen nur in begründeten Einzelfällen ausgeführt werden, wenn Schnittmaßnahmen nicht den gewünschten Erfolg versprechen. Die ZTV stellt als Entscheidungsgrundlage die

Vorteile Kronensicherung:
Erhaltung des Habitus und kein Verlust von Kronenvolumen, keine Beeinträchtigung des natürlichen Energiehaushaltes, Ruhigstellen von Bruchgefährdeten Kronenteilen möglich, keine Technik im Baum.

Nachteile Kronensicherung:
Möglicherweise Unterbindung der natürlichen Schwingungen, Technik im Baum, Materialbedingte Nachsorge, Regelmäßige Kontrolle und ggf. Nachsorge erforderlich, Einbau nur möglich, wenn geeingnete Äste/Stämmlinge zur Befestigung vorhanden sind.